Eintopf Monsieur Cuisine

Eintopf Monsieur Cuisine
Eintopf Monsieur Cuisine

Hier schreibe ich mein Eintopf Rezept für kleine und große Suppenhelden auf, das viele Vitamine enthält und unserer ganzen Familie schmeckt. Wenn Du also einen Gemüseeintopf suchst, der nicht nur lecker ist, sondern auch noch ganz viele Vitamine enthält, solltest Du dieses Rezept für Eintopf Monsieur Cuisine unbedingt ausprobieren!

Als Gemüse mögen wir am Liebsten viel Möhren (für die Kinder, manchmal wird dann daraus auch ein Möhreneintopf..), Brokkoli, Blumenkohl und am Ende knackige tiefgekühlte Erbsen. Je nach Saison gibt es auch Zucchini dazu, das mögen aber unsere Kinder nicht so gerne. Und damit alle satt werden gibt es auch eine ordentliche Portion Kartoffeln in den Eintopf.

Wer mag, rundet den Gemüseeintopf mit Würstchenrädern ab. Bei uns ist es inzwischen Tradition, ein paar Backerbsen auf jeden gefüllten Teller zu verteilen. Da freuen sich unsere Kinder dann schon immer drauf.

Noch einen Tipp für alle Großfamilien: Wenn ihr größere Portionen benötigt, könnt ihr auch einfach Gemüse in den Dampfgaraufsatz legen und dann das automatische Dampfgarprogramm auswählen, damit der gesamte Eintopf und das Gemüse im Einsatz darüber 20 Minuten köcheln kann. Dafür würde ich auch die Flüssigkeit im Topf um einen halben Liter Brühe erhöhen. Nimm dann am Ende entweder einen großen Topf, wo Du alles zusammenrühren kannst oder fülle das Gemüse aus dem Aufsatz einzeln auf jeden Teller und gib den Eintopf aus dem Topf darüber.

Eintopf Monsieur Cuisine

Eintopf

Dies ist ein leckeres und schnelle Eintopf Rezept für den Monsieur Cuisine. Schmeckt der ganzen Familie und enthält viele Vitamine.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 200 kcal

Zutaten
  

  • 1 Stück Zwiebel
  • 20 g Rapsöl
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Gemüse (z.B.Möhren,Brokkoli,Blumenkohl)
  • 1300 g Wasser
  • 2 TL Suppengrundstock (oder Brühe)
  • 150 g Tiefkühl-Erbsen
  • 1 Glas Wiener Würstchen
  • 2 Stängel Petersilie klein gehackt

Anleitungen
 

  • Vor dem Kochen kann man die Kartoffeln in ca. 1 bis 2 cm³ große Würfel-Stückchen schneiden und das Gemüse ebenfalls in mundgerechte, bzw. löffelgerechte Stückchen schneiden. Das kann man natürlich auch während des Kochvorgangs nebenbei erledigen. 
    Achtung: Wenn Du mit einem Monsieur Cuisine connect kochst, dann musst Du den Linkslauf leider nach jedem Kochvorgang wieder manuell einstellen (Wenn Du es vergessen solltest, kann es sein, dass die Kartoffeln und Gemüse am Topfboden durch das Messer zu Brei verarbeitet werden.)!
    Eintopf Rezept Monsieur Cuisine
  • Zwiebel geschält und halbiert im Mixtopf 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
    Wenn diese nicht klein genug geschreddert sind, alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sek. / Stufe 5 (Vorsicht! Bei frischen Zwiebeln fangen auch die abgehärtesten Suppenhelden an zu weinen, wenn sie zu doll in den Mixtopf schauen!).
    Öl dazu geben und für 3 Min. / Stufe 1 / 100 °C andünsten.
    Kartoffeln in ca. 1 cm³ großen Würfeln, Wasser und 2 TL Suppengrundstock dazu geben und für 10 Min. / Stufe 1 / Linkslauf / 100 °C kochen.
    Gemüse dazu geben und für 8 Min. / Stufe 1 / Linkslauf / 100 °C weiter kochen.
    TK-Erbsen dazu und für 10 Min. / Stufe 1 / Linkslauf / 100 °C zu Ende kochen.
     Wahlweise: Die Würstchen aus dem Glas in Räder oder Halbräder – die kullern nicht durch die gesamte Küche – schneiden und mit dem Eintopf vermengen.
     Eintopf aus dem Mixtopf mit Salz abschmecken und dann (mit den Würstchen) in einer Schüssel servieren.
     Fertig, Guten Appetit!
    Eintopf Monsieur Cuisine
Keyword Gemüse, gesund, Monsieur Cuisine, Monsieur Cuisine Connect

Diesen Eintopf habe ich für den Monsieur Cuisine optimiert, in der Regel kann die Anleitung aber auch für andere Küchenmaschinen mit Kochfunktion genutzt werden.

Weitere leckere Monsieur Cuisine Connect Rezepte findest Du hier..

Zubehör für dieses Rezept:

Keine Produkte gefunden.

Brauchst Du noch Zubehör? Hier gibt es eine kleine Auswahl..

* = Affiliatelinks/Werbelinks: Wenn du über diesen Link etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Kaufpreis nicht, egal ob Du über meinen Link kaufst oder direkt beim Anbieter. Daher würde ich mich freuen, wenn Du mich hierdurch unterstützt und ich damit meinen kleinen Blog am Laufen halten und Dich weiterhin über tolle Rezepte informieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating