Hefeteig Osterhasen

Hefeteig Osterhasen
Hefeteig Osterhasen

Bald ist Ostern und Du suchst eine schöne Überraschung für die Kaffeetafel?

Dann probiere doch mal diese leckeren Hefeteig Osterhasen aus. In kleine Tütchen verpackt eignen sie sich auch toll als Ostergeschenk.

Hefeteig Osterhasen

Hefeteig Osterhasen

Diese Osterhasen sind der Hingucker auf beim Kaffee und Kuchen. Ganz einfach zu formen und mit dem Monsieur Cuisine schnell geknetet.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gehen und Backen 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Kuchen
Küche Deutsch
Portionen 8 Stück
Kalorien 400 kcal

Zutaten
  

  • 220 ml Vollmilch (3,5%)
  • 1 Würfel Hefe
  • 70 g Zucker
  • 80 g Margarine
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 0,25 TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch extra
  • 4 EL Puderzucker
  • 2 TL Wasser
  • 4 TL Kokosflocken
  • 7 Stück Rosinen

Anleitungen
 

  • Milch, Hefe und Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Min. / Stufe 1 / 37 °C erwärmen. Margarine, Ei, Mehl und Salz hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste / 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Hefeteig Osterhasen
  • Den Hefeteig in eine Schüssel füllen und zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
     Den Teig auf einer leicht bemehlter Arbeitsfläche noch mal kurz durchkneten und dann in 8 gleich große Portionen teilen.
    Hasenvariante 1:
    Jede Portion halbieren. Die eine Hälfte wird zu einer Rolle geformt und als Hasenkörper zu einer Schlinge im Kreis gelegt. Das Ende der Spirale mit einer Schere mittig einschneiden um die Füße zu formen. Den Körper auf ein Backblech setzen.
    Hefeteig Osterhasen
  • Die andere Hälfte dritteln. Ein Drittel zur Kugel formen und als Schwänzchen an den Körper setzen. Den Rest zu einem ovalen Ei formen und in der Mitte einer Seite bis zur Hälfte mit der Schere einschneiden um die Ohren zu formen. Den Kopf an den Körper setzen und leicht andrücken.
    Die Hasen rundherum mit Eigelbmilch bestreichen. 
    Rosinen als "Augen" in den Teig drücken. 
    Hefeteig Osterhasen
  •  Hasenvariante 2:
    Von jeder Portion ein fünftel für den Hasenschwanz abtrennen und diesen zu einer Kugel formen. Die restlichen Portionen zu je einer längeren Rolle formen und anschließend in der Hälfte knicken und zu den beiden offenen Enden hin miteinander verdrehen. Die beiden Enden ein wenig in die Länge ziehen, da dies dann die Ohren werden.
    Hefeteig Osterhasen
  • Auf das geschlossene Ende den kleinen Hefeteigball als Schwänzchen setzen und leicht andrücken.
    Die Hasen rundherum mit Eigelbmilch bestreichen. 
    Anschließend die Hasen für 20 Minuten bei 160 ° C und Umluft backen.
    4 EL Puderzucker mit 2 TL Wasser verrühren, so dass eine pinselfähige Masse entsteht.
    Die Hasen gut abkühlen lassen und dann Schwänzchen und Pfoten mit Zuckerguss einpinseln und dann mit Kokosflocken bestreuen.
    Guten Appetit!
    Hefeteig Osterhasen
Keyword Backen, Monsieur Cuisine, Monsieur Cuisine Connect

Dieses Rezept habe ich für den Monsieur Cuisine optimiert, in der Regel kann die Anleitung aber auch für andere Küchenmaschinen mit Kochfunktion genutzt werden.

Tipp: Ab 1.3.2021 gibt es den Monsieur Cuisine Connect wieder bei Lidl für inzwischen 399 € zu bestellen. Den Link dazu findest Du hier: https://tidd.ly/2PzzNvT*.

Achtung: Wie so oft ist der Monsieur Cuisine auch online schon wieder ausverkauft! Ich schreibe hier auf meinem Blog und auf meiner Facebook Seite (also einfach abonnieren, um nichts mehr zu verpassen!), wenn dieser wieder bestellbar ist.

Wenn du über diesen Link etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Kaufpreis nicht, egal ob Du über meinen Link kaufst oder direkt beim Anbieter. Daher würde ich mich freuen, wenn Du mich hierdurch unterstützt und ich damit meinen kleinen Blog am Laufen halten und Dich weiterhin über tolle Rezepte informieren kann.

Weitere leckere Rezepte findest Du hier..

Zubehör für dieses Rezept:

Keine Produkte gefunden.

*Affiliatelinks/Werbelinks

Benötigst Du noch Zubehör? Gönn Dir mal wieder was Schönes!

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating