Rouladen

Rouladen
Rouladen

Hast Du mal wieder Lust auf ein richtig leckeres Sonntagsessen? Dann begib Dich zum Fleischer Deiner Wahl und suche Dir ein paar schöne Scheiben Rouladen aus.

Mit diesem Rezept gibt es auch eine leckere Soße dazu, die Du je nach Belieben auch mit Sahne oder Rotwein verfeinern kannst.

Rouladen

Rouladen

Dieses Rezept für Rouladen im Monsieur Cuisine braucht etwas Zeit und gutes Fleisch. Durch das Garen im Garaufsatz werden die Rouladen schön zart.
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Kochen 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 440 kcal

Zutaten
  

  • 4 Rinderrouladen
  • 4 TL Senf
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 8 MSP Pfeffer
  • 4 Scheiben Schinken oder Speck
  • 4 Scheiben Brotzeitgurken (oder Cornichons)
  • 1 Zwiebel kleingehackt
  • 3 EL Butter oder Butterschmalz
  • 350 ml Rinderfond
  • 150 ml Rotwein oder Traubensaft
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Möhre
  • 3 Champignons (mittelgroß)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Thymian
  • 3 TL Mehl
  • 2 TL Speisestärke

Anleitungen
 

  • Die Rouladen jeweils mit 1 TL Senf bestreichen, mit ½ TL Paprikapulver bestreuen und mit ½ TL Salz und 2 Msp. Pfeffer würzen. Jede Roulade mit 1 Scheibe Schinken und der Scheibe Gurke belegen. Die gehackten Zwiebeln darüber streuen.
    Rouladen
  • Die Längsseiten der Rouladen zur Mitte hin einschlagen und das Fleisch straff aufrollen. Mit Küchengarn umwickeln und verknoten oder mit Rouladenspiekern feststecken.
    Rouladen
  • In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Rouladen darin rundherum goldbraun anbraten. Das Fleisch herausnehmen und im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. Den Bratensaft mit dem Rinderfond und dem Rotwein ablöschen und bei starker Hitze lösen.
    In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen. Möhre in grobe Stücke teilen, die Champignons putzen und alles im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Restliche Butter dazugeben, ohne eingesetzten Messbecher 1 Min. / Stufe 2 / 60 °C schmelzen. Danach 3 Min. / Stufe 1 / 100 °C anschwitzen.
    Tomatenmark, Kräuter, 600 ml warmes Wasser und warmen Bratenfond zum Gemüse in den Mixbehälter geben, den Dampfgaraufsatz aufsetzen, verschließen und die Rouladen mit der Dampfgar-Taste / 60 Minuten garen.
    Den Dampfgaraufsatz abheben und die Rouladen warm stellen.
    Rouladen
  • Das Mehl und die Speisestärke in die Sauce streuen und alles mit eingesetztem Messbecher 1 Min. / Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren. Anschließend die Sauce noch einmal mit eingesetztem Messbecher 2 Min. / Stufe 2 / 95 °C erhitzen. Wenn die Soße dann noch zu flüssig ist, 1 TL Stärke mit etwas Wasser anrühren und in die Soße geben. Dann erneut 2 Min. / Stufe 2 / 95 °C erhitzen.
    Guten Appetit!
    Rouladen
Keyword Monsieur Cuisine, Monsieur Cuisine Connect

Dieses Rezept für Rouladen habe ich für den Monsieur Cuisine optimiert, in der Regel kann die Anleitung aber auch für andere Küchenmaschinen mit Kochfunktion genutzt werden.

Weitere leckere Monsieur Cuisine Connect Rezepte findest Du hier..

Zubehör für dieses Rezept:

Keine Produkte gefunden.

Benötigst Du noch Zubehör? Gönn Dir mal wieder was Schönes!

* = Affiliatelinks/Werbelinks: Wenn du über diesen Link etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Kaufpreis nicht, egal ob Du über meinen Link kaufst oder direkt beim Anbieter. Daher würde ich mich freuen, wenn Du mich hierdurch unterstützt und ich damit meinen kleinen Blog am Laufen halten und Dich weiterhin über tolle Rezepte informieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating